Fünf-Minuten-Brot mit Knoblauch und Schnittlauch

Zur Zeit haben wir sehr heiße Temperaturen und ich möchte nicht ewig in der Küche stehen. Trotzdem mag ich selbst gebackenes Brot, deshalb möchte ich euch heute ein schnelles und unkompliziertes Rezept für ein Weißbrot mit Backpulver statt Germ / Hefe vorstellen.

Zum Verkneten des Teiges braucht es genau fünf Minuten. Ich verwende meinen alten Handmixer, aber es geht natürlich auch in der Küchenmaschine.

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl
  • 250 g Sauerrahm
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Ca. 200 ml Wasser

Zubereitung

  • Backrohr auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Kastenform mit etwas Margarine ausstreichen und bemehlen.
  • Mehl, Sauerrahm, Salz, Olivenöl und Backpulver in eine Schüssel geben.
  • Knoblauchzehen schälen, pressen. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und alles zu den restlichen Zutaten geben. Wasser hinzufügen.
  • Alles fünf Minuten zu einem glatten Teig mixen. Verwendet dazu die Knethaken eures Gerätes.
  • Den fertigen Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und ca. 60 Minuten backen.

Ein schnell zubereitetes Brot, das auch geschmacklich überzeugen wird. Probiert es einfach aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s