Dinkelzopf / Dinkelstriezel

Heute habe ich frische Marmelade gekocht (Brombeere-Zwetschke-Birne), die wird morgen verkostet. Damit das darunter passt, habe ich einen frischen Striezel aus Dinkelmehl gebacken. Geht schnell und schmeckt immer. Zutaten für einen Zopf (Striezel) 500 g Dinkelmehl, 1 TL Salz, 90 g Feinkristallzucker, 3 Dotter, 120 g Butter, 1/4 l Milch, 1 Pk Vanillezucker, 1 Pk…

Karotten-Marmorgugelhupf

Karotten eignen sich auch hervorragend, um Kuchen zu backen. Ich habe heute ein neues Rezept entwickelt. Als Vorbereitung zu meinem eigenen Rezept habe ich verschiedenen Karottenkuchen-Rezepte durchgelesen und dann eben angefangen zu experimentieren. Die folgende Menge ergibt einen kleinen Gugelhupf. Gekostet wurde natürlich auch schon und dieses Rezept wird sicher noch öfters gebacken. Im Erstversuch…

Pomodori-Sauce

Lebensmittel sind kostbar … ein Satz, der in letzter Zeit immer häufiger zu hören ist. Durch bewussten Umgang mit Lebensmitteln kann jede und jeder Einzelne von uns einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. Mich persönlich stört es massiv, wenn Lebensmitteln einfach entsorgt werden, ohne darüber nachzudenken, ob sie nicht doch noch verwendet werden könnten. Den…

Buchteln mit Marillenmarmelade (ca. 30 Stück)

Germteig wird oft als kompliziert beschrieben. Dieses Rezept ist ganz einfach und unkompliziert und kann sowohl für Buchteln als auch für Mohn- oder Nussstrudel verwendet werden. Zutaten: 1 kg Mehl, 2 Packungen Trockengerm, 3 – 4 Eier, 120 g Feinkristallzucker, 2 Packerl Vanillezucker, 2 TL Salz, 120 g Butter oder Margarine, ca. 450 – 500…

Zucchinigemüse mediterran (4 Portionen)

Rezept Nummer 4 mit Zucchini aus dem eigenen Garten. Heute habe ich eine gelbe Zucchini und einen etwas zu groß geratenen Pattisonkürbis verarbeitet. Das Rezept geht ganz schnell und schmeckt hervorragend zu gebratenem Fisch oder Hühnerfleisch. Zutaten: 1 gelbe Zucchini (ca. 400 g), 1 Pattisonkürbis (ca. 150 g), 3 EL Öl, 1 Zwiebel (mittelgroß), 4…

Dinkelbrot mit Buttermilch (1 großer Laib)

Das ursprüngliche Rezept findet ihr im Blog von Jessica Kufner „lecker-macht-süchtig.de“. Gefunden habe ich es auf Pinterest „Buttermilch Dinkelbrötchen“. Da ich einen Laib Brot backen wollte, habe ich das Originalrezept etwas verändert. Zutaten: 1 kg Dinkelmehl, 2 Packungen Trockengerm, 1 Packung Alnatura Sauerteig, 2 TL Salz, 1 TL Zucker, 300 ml Buttermilch (bei mir war…

Eier-Essiggurkerl-Mayonaise

Diese schmackhafte Mayonaise mit viel drinnen essen wir gerne zu gebackenem Gemüse, aber auch wenn wir Fondue haben, darf sie nicht fehlen. Die Mayonaise mache ich selber. Ich verwende dazu nur ganz frische Eier aus Bioproduktion. Für die Mayonaise einen sehr frischen Dotter mit einem Spritzer Zitrone und etwas Senf verrühren. Jetzt langsam Sonneblumenöl einrühren….

Kohlrabicremesuppe (6 Portionen)

Schnell und einfach! Frische Kohlrabi geben dieser Suppe einen ganz besonderen Geschmack. Die Brotcroutons werden aus altbackenem Brot gemacht. Eine Zwiebel und vier Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Vier Kohlrabi schälen. Drei davon in grobe Stücke schneiden. Einen Esslöffel Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Kohlrabi dazugeben und kurz andünsten….

Obstkuchen mit Ribisel und Heidelbeeren

Heute möchte ich euch ein ganz einfaches Obstkuchenrezept vorstellen. Der Teig kann mit jedem beliebigen Obst belegt werden. Ich habe ihn heute mit Ribiseln und Heidelbeeren belegt. Diese beiden Beerensorten sind in meinem Garten gerade reif. Gerade in den Sommermonaten verkoche und verbacke ich vorzugsweise Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten. Als Tipp verwendet,…

Ribiselschnitten

Die Ribiseln sind reif. Nach zwei Jahren endlich wieder eine Ernte, die Natur erholt sich schön langsam von den Schäden des Hagelunwetters von 2017. Das Rezept ist auch schon sehr lange in unserer Familie. Deshalb die Zutaten heute handschriftlich aus meinem Rezeptbuch, das ich seit über 25 Jahren immer wieder erweitere. Das Backrohr vorheizen, ein…