Lavendelsirup

Lavendel wird vor allem als Bestandteil von Duftsäcken verwendet. Eine Freundin von mir, trocknet ihre Lavendelblüten und füllt sie dann in selbstgenähte Baumwollsackerl. Vielleicht versuche ich das auch einmal. Lavendel kann aber auch in der Küche verwendet werden. Wer aber glaubt, dass Lavendel aufgrund seines intensiven, blumigen Duftes süßlich schmeckt, den muss ich an dieser…

Pfefferminzsirup

Im Kräutergarten gedeihen meine Kräuter hervorragend. Die Pfefferminze wuchert direkt. Mit der ersten Ernte habe ich Sirup hergestellt. Zutaten: 2 Packungen Wiener Sirupzucker für Kräuter – 1,5 Liter Wasser – 1 großer Bund frische Pfefferminze – etwas grüne Lebensmittelfarbe Den Sirupzucker und das Wasser aufkochen bis die Flüssigkeit klar ist. Etwas abkühlen lassen. Die Pfefferminzblätter…

Gemüselasagne (4 Portionen)

Es muss nicht immer Fleisch sein! Coole Aussage, stimmt, aber wenn man wie ich einen absoluten Fleischtiger zu Hause hat, muss das vegetarische Gericht wirklich gut schmecken. Diese Gemüselasagne hat überzeugt und das sogar in zweierlei Hinsicht … … wahnsinnig wenig Arbeitsaufwand (bei mir waren es gerade einmal 20 Minuten) … schmeckt auch meinem Fleischtiger…

1 Hendl – 3 Gerichte

Ein ganzes Hendl (Huhn) zu kaufen, zahlt sich aus! Heute habe ich ein 1,7 kg schweres Hendl zu drei unterschiedlichen Gerichten verkocht Tomaten-Hähnchen all‘ Italiana (Rezept aus „kochen&genießen/Jänner 1997“) Klare Hühnersuppe mit Gemüse und den Innereien, dazu gibt es Bärlauchfritatten Bulgur-Gemüsesalat mit gekochtem Hendlfleisch Hier das Rezept für das Tomaten-Hähnchen all‘ Italiana Ich habe statt…

Hollerkrapfel (Holunderblütenkrapferl) mit Apfelmus (12 Stück)

Heute hat mir ein Kollege erzählt, dass er als Vorbereitung für unser Mittelalterprojekt herausgefunden hat, dass der Holunder die Apotheke des Mittelalters war. Die Verwendung von heimischen Kräutern und Blüten ist mir wichtig. In den nächsten Wochen wird es immer wieder Rezepte geben, die zum Nachmachen anregen sollen. Das heutige Rezept ist eines, das ich…

Kartoffel-Mangoldstrudel mit Feta (2 Strudel)

Mangold lässt sich wunderbar im eigenen Küchengarten oder wie bei mir zu Hause im Hochbeet anbauen. Er wächst sehr schnell und es gibt öfters die Möglichkeit ihn zu ernten. Die erste Ernte des Jahres wurde in diesem Strudel verarbeitet. Solltet ihr keinen Mangold zur Hand haben, funktioniert der Strudel auch mit Spinat. Zutaten: 600 g…

Lauchsuppe mit Faschiertem (6 Portionen)

Schnell soll es gehen, günstig soll es sein, schmecken soll es auch und auch wenig Geschirr sollte mann/frau benötigen! Probiert diese Suppe, sie erfüllt alle Anforderungen! Zutaten – 500 – 700 g Faschiertes, 1 Stange Lauch, 3 EL Sonnenblumenöl, 3 Stück Eckerlkäse, 1 Becher Frischkäse Kräuter, 100 ml Weißwein, ca. 700 ml Wasser, 1 TL…

Wunderschnitten mit Vanillecreme

Ich kenne diese Nussmasse nur als Wunderschnitten. Sie waren eine der Lieblingsmehlspeisen meines Großvaters, der 2008 verstorben ist. Es handelt sich dabei um ein uraltes Familienrezept, das von mir etwas modernisiert wurde. Die Zuckermenge wurde verringert und die Vanillecreme gab es auch nicht. Zutaten für die Nussmasse 6 Eier, 350 g Staubzucker, 1 Vanillezucker, 300…

Spinat-Lachslasagne (8 Portionen)

Mein Spinat im Hochbeet wuchert, schreit förmlich danach, endlich verkocht zu werden. Dieser Aufforderung habe ich heute Folge geleistet und es hat uns sehr gut geschmeckt. Zutaten: 750 g frischer Blattspinat, 1 1/2 kleine oder 1 große Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, 3 – 4 EL Sonnenblumenöl, 4 Packungen QimiQ Saucenbasis für warme Gerichte, 1 – 2…

Gnocchiauflauf “Carbonara Style“ (6 Portionen)

Aufläufe sind super zum Vorbereiten und eignen sich deshalb perfekt zum Vorkochen unter der Woche. Wenn die Zubereitung dann auch schnell von der Hand geht, noch besser. Heute hatte ich überhaupt nur wenig Zeit, da ich am Abend noch einen wichtigen, beruflichen Termin habe. Also hieß es Kühlschrank auf und in die Speisekammer geschaut was…