Apfelbrot

Das Wetter ist nebelig, die Dämmerung setzt schon am frühen Abend ein … dies ist die Zeit, in der ich gerne im Wohnzimmer sitze und die Ruhe genieße. Diese stille Zeit wird für mich aber auch durch besondere Düfte und Genüsse symbolisiert. Ich liebe den Geruch der weihnachtlichen Gewürze, Zimt und Vanille, aber auch der…

Fünf-Minuten-Brot mit Knoblauch und Schnittlauch

Zur Zeit haben wir sehr heiße Temperaturen und ich möchte nicht ewig in der Küche stehen. Trotzdem mag ich selbst gebackenes Brot, deshalb möchte ich euch heute ein schnelles und unkompliziertes Rezept für ein Weißbrot mit Backpulver statt Germ / Hefe vorstellen. Zum Verkneten des Teiges braucht es genau fünf Minuten. Ich verwende meinen alten…

Brokkolilaibchen

Ich weiß nicht wie ihr es haltet, aber ich finde es furchtbar, wenn Lebensmittel verschwendet werden. Zu Hause versuche ich, Reste so gut wie möglich zu verwerten. In meiner Kindheit wurden Küchenabfälle an unsere Hühner und Schweine verfüttert. Mein Vater sagte immer „wir veredeln den Abfall“. Es wurde auch nicht immer nur frisches Gemüse oder…

Eierlikörgugelhupf

Ich liebe Eierlikör, es begeistert mich auch jede Mehlspeise, in der Eierlikör verbacken wird. Bis heute habe ich aber kein Gugelhupfrezept gefunden, dass mich wirklich begeistert hat. Meistens wurden meine Backwerke speckig, aber mit meinem neuen Rezept bin ich so glücklich, dass ich es euch vorstellen möchte. Der Kuchen schmeckt hervorragend, der Teig ist fluffig…

Zwetschkenkuchen (vegan)

Das heutige Rezept kenne ich seit meiner Kindheit. Es stammt aus dem Kochbuch meiner Oma (Jahrgang 1915) und kommt ganz ohne Eier aus. Das Wort „vegan“ gab es im Wortschatz meiner Oma nicht und im Originalrezept wird Butter und Milch verwendet. Ich habe den Kuchen durch die Verwendung von pflanzlicher Butter und Mandelmilch vegan gemacht….

Kartoffelstrudel mit Räucherlachs

Es gibt Gerichte und Geschmäcker, die ich mit bestimmten Personen verbinde. Eines dieser Gerichte ist dieser Kartoffelstrudel mit Räucherlachs. Meine beste Freundin (mittlerweile seit 44 Jahren) bekocht mich gerne damit und somit verbinde ich nur positive Gedanken und Gefühle damit. Wie es in Freundschaften öfters passiert, haben wir uns in den letzten Monaten nicht so…

Bananen-Kokosgugelhupf

Um es mit den Worten meines Mannes zu sagen, der Gugelhupf schmeckt interessant. Er ist saftig, der Geschmack der Bananen ist deutlich vorhanden. Das Kokosett macht den Gugelhupf saftig. Zutaten: 400 g reife Bananen (zerdrücken), 80 g geriebene Mandeln, 120 Kokosett, 250 g Weizenmehl, 1 Backpulver, 150 g Margarine oder Butter, 180 g Staubzucker,1 Vanillezucker,…

Pesto aus Vogelmiere

Der April steht bei mir unter dem Motto „Kochen mit (Un)Kräutern“. Gerade jetzt im Frühling beginnt alles zu grünen. Die Lust sich in der Natur aufzuhalten, wird größer. Bei meinen Ausflügen in die frisch erwachende Natur sammle ich sehr gerne Kräuter, die in unserer Region wachsen. Praktischer wie heute geht es in der Kräuterküche nicht,…

Karottenbrot mit Haferflocken / Eiaufstrich

Karottenbrot mit Haferflocken frisch aus dem Ofen, dazu gibt es einen Eiaufstrich. Für das Brot habe ich 300 g Weizenvollkornmehl, 300 g Weizenmehl, 100 g Haferflocken, 200 g geriebene Karotten, 1 1/2 Pk Trockengerm, 1 Pk Sauerteig @alnatura, TL Salz und ca 700 ml lauwarmes Wasser mit einem Holzkochlöffel in einer Germschüssel verrühren. Deckel aufsetzen…

7/2021: Gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch

In chinesischen Restaurants esse ich gerne Gebratene Nudeln, egal ob vegetarisch, mit Fisch, mit Garnelen oder mit kurz gebratenem Fleisch. Leider ist der Besuch von Restaurants schon lange nicht möglich – Corona sei’s gedankt! Also habe ich den Kochlöffeln selbst geschwungen und uns einen Wok voll gebratener Nudeln mit viel Gemüse und Hühnerfleisch zubereitet. Größtes…