Fünf-Minuten-Brot mit Knoblauch und Schnittlauch

Zur Zeit haben wir sehr heiße Temperaturen und ich möchte nicht ewig in der Küche stehen. Trotzdem mag ich selbst gebackenes Brot, deshalb möchte ich euch heute ein schnelles und unkompliziertes Rezept für ein Weißbrot mit Backpulver statt Germ / Hefe vorstellen. Zum Verkneten des Teiges braucht es genau fünf Minuten. Ich verwende meinen alten…

Spaghetti mit Meeresfrüchte-Tomatensugo (4 Portionen)

Verspürt ihr auch schon die Sehnsucht nach Meer? Eigentlich wäre ich zu Pfingsten in meinem geliebten Piran gewesen … aber da gibt es ja diesen bestimmten Virus. Deshalb hab ich uns heute das Mittelmeer gekocht. Zutaten für 4 Personen: 1 Packung Spaghetti (500 g) – 1 Packung Meeresfrüchtemix von Spar, 400 g Tomaten, 3 EL…

Kohlrabicremesuppe (6 Portionen)

Schnell und einfach! Frische Kohlrabi geben dieser Suppe einen ganz besonderen Geschmack. Die Brotcroutons werden aus altbackenem Brot gemacht. Eine Zwiebel und vier Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Vier Kohlrabi schälen. Drei davon in grobe Stücke schneiden. Einen Esslöffel Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Kohlrabi dazugeben und kurz andünsten….

Nudelpfanne an Zucchini-Schinkensauce (6 Portionen)

Zucchinirezept Nummer 3 – gestern musste es schnell gehen und es war eigentlich nicht mehr viel vorrätig. Ich habe immer Nudeln zu Hause, Toastschinken war auch noch da und Zucchini habe ich ja im Überfluss… Also ran an die Töpfe. Die Nudeln – bei mir waren es Spiralen – in reichlich Salzwasser bissfest kochen. In…

Gnocchiauflauf “Carbonara Style“ (6 Portionen)

Aufläufe sind super zum Vorbereiten und eignen sich deshalb perfekt zum Vorkochen unter der Woche. Wenn die Zubereitung dann auch schnell von der Hand geht, noch besser. Heute hatte ich überhaupt nur wenig Zeit, da ich am Abend noch einen wichtigen, beruflichen Termin habe. Also hieß es Kühlschrank auf und in die Speisekammer geschaut was…

Gemüsepfanne mit Faschiertem (6 Portionen)

Gestern hatte ich ein Seminar und anschließend noch Dienstbesprechung, als ich heimkam, war es schon 20.00 Uhr. Trotzdem wollte ich das Faschierte, das ich eigentlich für „Faschierte Bällchen in Tomatensauce“ verplant hatte, verkochen. Also habe ich meinen Kühlschrank und meine Speisekammer durchforstet und alles in einen Topf geworfen. Der Versuch ist gelungen, es hat uns…

Spaghetti mit Spinat-Mascarponesauce

Geht schnell, schmeckt super. Da die Sauce sehr gehaltvoll ist, ist der Sättigungeffekt lange gegeben. Zutaten und Zubereitung: 400 g TK-Blattspinat über Nacht auftauen lassen. Aufgetauten Spinat gut ausdrücken und klein schneiden. 1 Zwiebel und 4 Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden. Etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig…

Schweinsschnitzel in Biersauce

Ein Rezept, das ich auf „gutekueche.at“ gefunden habe. Sehr schmackhaft und durch die Verwendung von Bier einmal ein anderer Geschmack in der Sauce. Zutaten: 4 – 6 Schweinsschnitzel, Senf, 10 – 15 Cocktailtomaten, Salz, Pfeffer, frischer Rosmarin, 200 ml Bier (der Rest gehört der Köchin oder dem Koch), etwas Wasser, evt. Maizena zum Andicken der…

Tortellini in cremiger Gemüsesauce (6 Port.)

Ich kann mich noch gut an eine Kocheinheit in meiner Schulzeit mit dem Thema „Veredelung von Halb- und Fertigprodukten“erinnern. Wir haben damals echt blöd aus der Wäsche geschaut, als unsere sehr geschätzte, aber vor allem sehr auf frische Küche bedachte Kochlehrerin, diese Themenstellung erläuterte. Mit einem für sie markanten Spruch „Meine Damen, auch ihr werdet…

Hendl/Gemüse/Sojasauce – vier Portionen

Gemüse hatte ich nach einem „gesunden“ Kaufrausch in rauen Mengen zu Hause. Schnell sollte es gehen, allen schmecken und vielleicht am nächsten Tag auch noch zum Aufwärmen sein. Deshalb wurde es eine bunte Wokpfanne, die wirklich einfach zum Nachkochen ist. In meine Wokpfanne kam genau die Menge an Gemüse, die auf dem Foto zu sehen…