Apfelbrot

Das Wetter ist nebelig, die Dämmerung setzt schon am frühen Abend ein … dies ist die Zeit, in der ich gerne im Wohnzimmer sitze und die Ruhe genieße. Diese stille Zeit wird für mich aber auch durch besondere Düfte und Genüsse symbolisiert. Ich liebe den Geruch der weihnachtlichen Gewürze, Zimt und Vanille, aber auch der…

Apfel-Zimtschneckentorte

Es gibt ja Menschen, mein Mann zählt zu ihnen, die keine cremigen Torten mögen. Eine leichte Topfen- oder Joghurtcreme, das geht gerade noch. Am liebsten sind meinem Mann Mehlspeisen, die mit der Hand gegessen werden können. Von dieser Apfel-Zimtschneckentorte ist die gesamte Familie begeistert. Sie muss auch nicht aufgeschnitten werden, sondern jeder am Tisch „zupft“…

Apfelschnitten

Hallo meine Lieben, gibt es für euch auch eine Mehlspeise, die ihr ganzes Jahr essen mögt, und die Kindheitserinnerungen in euch hervorruft? Ich vermute einmal „ja“. Für uns daheim sind es die Apfelschnitten meiner Mutter, die haben meine Schwester und ich als Kinder geliebt und unsere Kinder essen sie auch leidenschaftlich gern. Und liebe Mama,…

Mürber Apfelstrudel

Wir, als Familie lieben Apfelstrudel aus gezogenem Strudelteig, aber auch den klassischen Apfelfleck aus Mürbeteig. Bei den Vorbereitungen für den Unterricht für meine 3. Klasse in Gesundheit und Ernährung habe ich mein altes Schulkochbuch von Maria Voigt durchforstet und bin auf diesen mürben Apfelstrudel gestossen. Wichtig ist mir, mit den Schüler:innen einfache Rezepte mit regionalen…

Apfel-Sellerie-Suppe

Wenn es draußen kälter wird und die Tage kürzer werden, beginnt auch wieder die Suppenzeit in meiner Küche. Beim Durchstöbern sozialer Medien bin ich auf dieses Suppenrezept der „Steirischen Bäuerinnen“ gestossen. Es hat ich schon beim Durchlesen begeistert, deshalb wurde es gleich ausprobiert. Die Äpfel und der Sellerie stammen aus dem eigenen Garten, also regionaler…