Herzerlbrot (6 Stück)

Unlängst hatte ich ein Gespräch mit einer Freundin, die meinte Brot backen ist doch viel Arbeit. Das Kneten und Warten verbraucht so viel Zeit, die sie eigentlich nicht hat. Dazu kommt noch, dass sie sich nicht zutraut Brot zu backen. Warum ist das eigentlich so? Früher war es ganz normal, ja sogar notwendig, dass Brot…

Zucchiniauflauf (Low Carb)

Bei diesem Zucchiniauflauf werdet ihr die Kartoffeln nicht vermissen. Parmesan, Emmentaler und Knoblauch verleihen ihm einen tollen Geschmack. Ich versuche zur Zeit, auf Kohlenhydrate zu verzichten. Einerseits um etwas Gewicht zu verlieren, aber auch weil ich merke, dass es mir gut tut. In meinem Bauch herrscht auf einmal Ruhe, das war in den letzten Monaten…

Mürber Apfelstrudel

Wir, als Familie lieben Apfelstrudel aus gezogenem Strudelteig, aber auch den klassischen Apfelfleck aus Mürbeteig. Bei den Vorbereitungen für den Unterricht für meine 3. Klasse in Gesundheit und Ernährung habe ich mein altes Schulkochbuch von Maria Voigt durchforstet und bin auf diesen mürben Apfelstrudel gestossen. Wichtig ist mir, mit den Schüler:innen einfache Rezepte mit regionalen…

Parpadelle mit Bolognese vom Hirsch

Bei uns zu Hause ist der Slogan „Selbst gemacht, schmeckt am besten“ nicht nur eine Redewendung. Ich versuche so viel wie möglich selbst zu machen, aber wenn es um Nudeln geht, greife ich dann meistens doch sehr gerne auf Fertignudeln zurück. Jetzt habe ich Weihnachtsferien und habe mir heute die Mühe gemacht und wieder einmal…

Apfel-Sellerie-Suppe

Wenn es draußen kälter wird und die Tage kürzer werden, beginnt auch wieder die Suppenzeit in meiner Küche. Beim Durchstöbern sozialer Medien bin ich auf dieses Suppenrezept der „Steirischen Bäuerinnen“ gestossen. Es hat ich schon beim Durchlesen begeistert, deshalb wurde es gleich ausprobiert. Die Äpfel und der Sellerie stammen aus dem eigenen Garten, also regionaler…

Gebackene Fleischpalatschinken (4 – 6 Stück)

Wir lieben Palatschinken in allen Variationen, süß oder pikant, wir mögen jede Form. Dieses herzhaften Palatschinken sind mit Faschiertem gefüllt, paniert und knusprig herausgebacken. Durch das Ausbacken in Öl ist dieses Gericht sehr gehaltvoll, aber einfach lecker und man isst solche Gerichte auch nicht jeden Tag. Es ist aber auch mit einiger Arbeit verbunden, dieses…

Eierlikörgugelhupf

Ich liebe Eierlikör, es begeistert mich auch jede Mehlspeise, in der Eierlikör verbacken wird. Bis heute habe ich aber kein Gugelhupfrezept gefunden, dass mich wirklich begeistert hat. Meistens wurden meine Backwerke speckig, aber mit meinem neuen Rezept bin ich so glücklich, dass ich es euch vorstellen möchte. Der Kuchen schmeckt hervorragend, der Teig ist fluffig…

Kürbisrisotto (4 – 6 Portionen)

Die Kürbissaison ist im vollen Gange. Durch Zufall habe ich beim Kramuri, eine tolle Handwerksausstellung im Schloss Kohfidisch (Südburgenland), eine Biobauern aus der Heimatgemeinde meines Mannes kennengelernt. Der junge Mann, der tolles Gemüse in Bioqualität anbietet, heißt Gerhard Dergovits und seine tollen Hokkaidokürbisse sind mir sofort ins Auge gesprungen. Acht Stück wurden gekauft und werde…

Fish‘n‘Chips mit Aioli (4 Personen)

Freitag ist Fischtag … nicht immer, aber da Fisch schnell gekocht ist, gibt es ihn freitags öfters, da ich meist um die Mittagszeit nach Hause komme und das Jungvolk bereits auf das Essen wartet. Da mir beim Einkaufen frische Heilbuttfilets ins Auge gesprungen sind, gab es heute eine Edelversion von Fish‘n‘Chips. Wir lieben Backteig. Mein…