Schnelle One-Pot-Pasta mit Faschiertem und Zucchini

Gerichte, die in einem Topf gekocht werden, sind einfach toll. Meistens gehen sie flott von der Hand und schmecken hervorragend. Für mein heutiges Rezept reichte eine Arbeitszeit von 30 Minuten, wobei in den letzten 15 Minuten nur ab und zu umgerührt werden muss.

Zutaten auf einen Blick

Zutaten:

  • 500 g Faschiertes (Hackfleisch) gemischt
  • 1 Packung Dralli Low Carb von Recheis Nudeln
  • 2 kleine Zucchini (ca. 200 g)
  • 10 – 15 Cocktailtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Packung Saucenbasis von Qimiq (= grüne Packung)
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Suppenwürfel – 500 ml Wasser
  • 1 TL Thymian und 1 TL Salz

Zubereitung:

  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Cocktailtomaten halbieren und Zucchini in Würfel schneiden.
  • Öl in einer weiten Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin anbraten, das Faschierte hinzufügen und krümelig anbraten. Zucchini und Tomaten und das Tomatenmark hinzufügen, anrösten.
  • Die Gewürze, QimiQ Saucenbasis und die Dralli hinzugeben. Mit Wasser aufgießen und aufkochen lassen.
  • Hitze reduzieren und noch weitere 10 – 12 Minuten köcheln lassen, bis die Dralli weich sind. Ab und zu umrühren. Abschmecken und genießen.
Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s