Brathuhn auf Ofengemüse

Jamie Oliver ist in meinen Augen ein genialer Koch. Ich sehe mir seine Sendungen sehr gerne an und lasse mich durch seine Kochtipps inspirieren. Letzten Samstag lief seine Kochsendung auf ORF und von diesem Jamie Oliver Rosmarinhuhn war ich so begeistert, dass unser Sonntagsessen in ähnlicher Art und Weise zubereitet wurde.

Die Zutaten auf einen Blick

Für das Huhn braucht ihr natürlich 1 – 2 Hühner (ca. 1,4 kg) schwer, Salz, frischen Thymian und Rosmarin und Olivenöl. Die Hendl waschen und entlang des Rückgrates auseinander schneiden. Anschließend auseinander klappen mit Salz würzen. Rosmarin und Thymian von den Stängel zupfen, feinst hacken und mit Olivenöl anrühren. Damit die Hendl bestreichen und auf einen Backrost legen.

Für das Ofengemüse verwendet saisonale Gemüsesorten. Bei mir waren es heute Kartoffel und Kürbis (in Spalten und Stücke geschnitten), Zwiebeln, Brokkoli und Karfiol. Der Brokkoli und der Karfiol kamen aus Tiefkühltruhe, deshalb habe ich diese beiden Gemüsesorten auftauen lassen und erst 15 Minuten vor Ende der Bratzeit zum Gemüse gegeben. Das Gemüse mit dem restlichen Kräuteröl und Salz würzen.

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Das Ofengemüse auf der unteren Schiene einschieben und die Hendl darüber. 45 Minuten braten lassen.

Brokkoli und Karfiol auf dem Ofengemüse verteilen. Die Temperatur für die Entzündung 15 Minuten auf 220 °C (Umluft) erhöhen, damit die Haut knusprig wird.

Leider funktionieren Duftrezepte noch nicht.

Die Hendl tranchieren und auf dem Gemüse anrichten. Ein einfaches und unkompliziertes Gericht, das euch begeistern wird.

Es kann serviert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s