Zwetschkenkuchen (vegan)

Das heutige Rezept kenne ich seit meiner Kindheit. Es stammt aus dem Kochbuch meiner Oma (Jahrgang 1915) und kommt ganz ohne Eier aus. Das Wort „vegan“ gab es im Wortschatz meiner Oma nicht und im Originalrezept wird Butter und Milch verwendet. Ich habe den Kuchen durch die Verwendung von pflanzlicher Butter und Mandelmilch vegan gemacht. Heutzutage ist es immer gut, tolle vegane Kuchenrezepte zu haben.

Diesem Kuchen schmeckt man nicht an, dass er vegan ist.

Mich jetzt bitte nicht falsch verstehen, aber ich bin ein Allesfresser. Ich liebe mein Steak genau so sehr, wie ich mich in vegane Linsenburger mit Avocadocreme eingraben kann. Mir persönlich ist es wichtig, eine gute und ausgewogenen Mischkost zu genießen. Und hier ein ganz wichtiges Wort „GENIESSEN“ … Essen sollte immer Genuss sein, sonst ist es für mich sinnlos. In diesem Sinne verspreche ich euch, dass euch dieser Zwetschkenkuchen 100 % schmeckt … er ist ein wahrer Gaumenschmaus.

Zutaten:

  • 300 g Staubzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g pflanzliche Butter (bei mir FLORA 100 % PLANT BASED)
  • 470 g Weizenmehl
  • 1 Backpulver
  • 200 ml Mandelmilch
  • 1 kg Zwetschken
  • Feinkristallzucker und Zimt zum Bestreuen

Zubereitung

  • Staubzucker, pflanzliche Butter, Vanillezucker und etwas von der Mandelmilch cremig verrühren – dauert ca. 5 Minuten
  • Das Mehl und das Backpulver über den Butterabtrieb sieben und gemeinsam mit der restlichen Mandelmilch unterrühren.
  • Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.
  • Die Zwetschken halbieren, entkernen und dicht auf dem Teig verteilen. Mit Feinkristallzucker und Zimt bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backrohr (185 °C / Ober- und Unterhitze) ca. 35 – 40 Minuten backen
Fruchtig und saftig

Wer für den Kuchen Butter und Milch verwenden möchte, auch absolut kein Problem. Dieser Kuchen schmeckt immer.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s