5/2021: Gemüsecremesuppe (4 – 6 Portionen)

Gerade an kalten Tagen mag ich cremige Suppen sehr gerne. Suppen werden bei uns zu Hause in den Wintermonaten gerne gegessen. An vegetarischen Tagen (also wenn wir bewusst auf Fleisch verzichten) gibt es eigentlich immer eine Suppe als Vorspeise.

Zutaten:

1 Tasse Suppengrün, 2 Knoblauchzehen, 1 große mehlig kochende Kartoffel, etwas Butter zum Anbraten, 1 l Wasser, 1 Gemüsesuppenwürfel, Salz nach Geschmack – 1 Packung Rama Cremefine

für die Croutons: 3 – 4 Scheiben altbackenes Brot, 1 EL Butter

Da ich heute gleich die doppelte Menge Suppe gekocht habe, seht ihr hier die doppelte Menge.

Zubereitung:

  • Das Gemüse schälen und klein schneiden.

  • Butter in einem Topf zerlassen und zuerst den Lauch und den Knoblauch andünsten. Das restliche Gemüse hinzufügen und mit dem Wasser aufgießen. Mit Salz und Gemüsesuppenwürfel würzen. Die Suppe ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.

  • Die Suppe mit Hilfe eines Pürierstabes fein mixen. Das Rama Cremefine ebenfalls einmixen.
  • Die Suppe abschmecken und noch einmal erwärmen.

  • Für die Croutons das Brot in Würfel schneiden und im Butter goldbraun braten.
  • Die Suppe mit den Croutons und gehackter Petersilie anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s