Spaghetti mit Meeresfrüchte-Tomatensugo (4 Portionen)

Verspürt ihr auch schon die Sehnsucht nach Meer? Eigentlich wäre ich zu Pfingsten in meinem geliebten Piran gewesen … aber da gibt es ja diesen bestimmten Virus. Deshalb hab ich uns heute das Mittelmeer gekocht.

Zutaten für 4 Personen:

1 Packung Spaghetti (500 g) – 1 Packung Meeresfrüchtemix von Spar, 400 g Tomaten, 3 EL Tomatenmark, 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, Olivenöl, einen Schuss Rotwein, Salz, Basilikum, Oregano, Majoran – frische Basilikumblätter

In einem ausreichend großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Für Tomatensugo Zwiebel und Knoblauch schälen, würfelig schneiden. Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Die Tomaten klein schneiden und in den Topf geben. Kurz anrösten (die Tomaten lassen relativ schnell Wasser). Mit Rotwein ablöschen und das Tomatenmark unterrühren. Den noch tiefgekühlten Meeresfrüchtemix dazugeben, Gewürze zugeben und kurz köcheln lassen.

Alles gemeinsam anrichten und frisch gezupften Basilikum bestreuen.

Kochdauer: 30 Minuten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s