Zwiebelrindschnitzel

Zwiebelrindschnitzel sind ganz einfach … es braucht nur wenige Zutaten und dann viel Zeit zum langsamen Dahindünsten.

Zutaten: Rindschnitzel, Zwiebeln frisch, Röstzwiebeln, Öl, Salz, Wasser und einen Suppenwürfel

Rindschnitzel klopfen und trocken tupfen. Zwiebel schälen, halbieren und ringelig schneiden. Zwiebel in Öl braun anrösten, aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen. Die Rindschnitzel in Öl anbraten, die angerösteten Zwiebel und die Röstzwiebeln sowie die Gewürze hinzufügen. Mit Wasser aufgießen und mindestens 2 1/2 Stunden dünsten. Sauce mit Hilfe eines Pürierstabes fein mixen und evtuell mit etwas Mehl binden.

Bei uns gab es als Beilage Bratkartoffeln, Erbsenschoten aus dem eigenen Garten und grünen Salat mit Kernöldressing

#Rindfleisch #Röstzwiebel #Zwiebel #Schmorgericht #Hauptspeise #selberkochen #gutzumVorbereiten #österreichischeKüche #mitLiebegekocht Kotányi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s