Eier-Essiggurkerl-Mayonaise

Diese schmackhafte Mayonaise mit viel drinnen essen wir gerne zu gebackenem Gemüse, aber auch wenn wir Fondue haben, darf sie nicht fehlen. Die Mayonaise mache ich selber. Ich verwende dazu nur ganz frische Eier aus Bioproduktion.

Für die Mayonaise einen sehr frischen Dotter mit einem Spritzer Zitrone und etwas Senf verrühren. Jetzt langsam Sonneblumenöl einrühren. So viel Öl verwenden bis die Mayonaise die gewünschte Konsistenz hat.

Drei Eier hart kochen und schälen, in feine Würfel hacken. Eine kleine Zwiebel schälen und ebenfalls in feine Würfeln schneiden. 5 Essiggurkerl fein hacken. Alles zur Mayonaise geben. Mit etwas Salz würzen und verrühren. Fertig!

Heute gab es diese Mayonaise zu gebackenem Gemüse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s