Chili con carne (8 Portionen)

Toll zum Vorbereiten, weil Chili aufgewärmt noch besser schmeckt. Ich habe mich heute für eine Variante mit Schweinefleisch entschieden, nicht immer muss es Faschiertes sein.

Zutaten: 800 g Schweinsschnitzel, 1 große Zwiebel, 1 Dose Mais, 2 Dosen Bohnen, etwas Öl, 1 Tube Tomatenmark, 500 ml passierte Tomaten, ca. 200 ml Wasser, 1 TL Salz, 1 TL Chili (bitte nach eigenem Geschmack verwenden!!!), 1 Suppenwürfel, etwas Öl zum Anbraten.

Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Die Schweinsschnitzel ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Den Mais und die Bohnen abseihen.

In einem Topf etwas Öl erhitzen. Die Zwiebelwürfel anschwitzen, das Fleisch dazugeben und gut durch rösten. Restliche Zutaten zugeben, gut durchrühren. Deckel drauf und ca. 2 Stunden köcheln lassen. Abschmecken und fertig ist ein tolles und schmackhaftes Chili.

Tipp: Frische Semmeln oder türkisches Fladenbrot und ein gutes Glas Bier dazu!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s